Veranstaltungen

Zwei Mal laden die HS-Alumni zu einem Anlass ein. An der öffentlichen Veranstaltung im Frühling werden im Anschluss an die Generalversammlung aktuelle historiografische und gesellschaftliche Themen diskutiert. Im Herbst geben Exkursionen spannende Einblicke in Berufsfelder von Historiker/-innen. Dabei kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Gerne greifen wir Ideen von unseren Mitgliedern für Veranstaltungen auf!

Herbstanlass 2019

Von der Bibel zur Banknote

Termin: Freitag, 4. Oktober, 17.30 Uhr
Ort: Orell Füssli Holding OFH, Dietzingerstrasse 3, 8036 Zürich

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Geld
Bild: Sophie Probst

Für die HS Alumni ist der 500. Geburtstag der Orell Füssli Holding Anlass, tief in die Unternehmensgeschichte einer der ältesten Firmen der Schweiz einzutauchen. Nach der Besichtigung der Zürcher Bibel aus den Anfangszeiten der Druckerei, wird die Autorin Barbara Hutzl-Ronge enthüllen, welch verschlungene Pfade von der Buchdruckerei Froschauer ins Zürcher Patriziat und zu den namensgebenden Familien Orelli und Füssli führen.

Der Wirtschaftshistoriker Tobias Straumann erklärt, warum die Nationalbank ihren Zürcher Sitz an der Börsenstrasse baute, erzählt die Geschichte, wie die Kantone die Kontrolle über die SNB übernahmen, und fragt, wie lange die Negativzinsen noch bestehen bleiben... Martin Eichenberger, Chief Scientist bei Orell Füssli, wird einen Einblick in die Herausforderungen beim Druck von Banknoten geben und darlegen, warum die Schweizer Geldscheine zu den fälschungssichersten der Welt gehören.

Den Abschluss mit der Möglichkeit zu einem vertiefenden Gespräch mit den Vortragenden offerieren die HS Alumni einen Apéro riche in der OF-Kantine.