Frühlingsanlass 2014 der HS-Alumni

Die Schweiz im Ersten Weltkrieg. Einblicke in ein Forschungsprojekt und eine Wanderausstellung

Dienstag 13. Mai, 19 Uhr, KOL F-101

Im Anschluss an die Generalversammlung thematisiert der Frühlingsanlass 2014 aus aktuellem Anlass neue Forschungserkenntnisse zur Schweiz im Ersten Weltkrieg sowie die inhaltliche Konzeption einer Aussellung zu diesem Thema. An der Veranstaltung beteiligt sind renommierte Historiker und Nachwuchsforscher/innen.

Programm

18:15-18:45 Generalversammlung der HS-Alumni
18:45-19:00 Pause
19:00-20:30 Die Schweiz im Ersten Weltkrieg. Einblicke in ein Forschungsprojekt und eine Wanderausstellung
  • Einführung: Dr. Phil. Thomas Buomberger, Präsident des Vereins „Die Schweiz im Ersten Weltkrieg“
  • Inhaltkonzept der Wanderausstellung: PD Dr. Phil. Patrick Kury
  • Zwei Kurzpräsentationen zu Dissertationen im Rahmen des Forschungsprojektes: Maria Meier (Ernährung), Oliver Schneider (Vollmachtenregime)
  • Podiumsdiskussion: Mit Prof. Dr. Jakob Tanner mit Thesen zum Forschungsstand zum 1. Weltkrieg, Dr. Phil. Roman Rossfeld, Projektleiter „Synergia“, Maria Meier, Doktorandin, Oliver Schneider, Doktorand, Marco Curti, Diskussionsleitung
ab 20:30  Apéro riche